Bersenbrücker Kreisblatt, Ausgabe vom 25. Oktober 2014, Seite 21, Ressort Lokales

Delf-Auszeichung für Schüler der IGS Fürstenau

Très bien! Ein dickes Lob verdienten sich Julia Dahm, Verena Feldhaus, Lena Geers, Diana Hermann, Julia Knittel, Hannah Möller, Janett Peters, Christina Richter, Greta Schmidt, Enno Schulte, Mara Staas, Mara Wiegmann, Maren Wöhrmeyer, Sandra Wrosok und Annette Zilke. Die IGS-Schüler aus den Jahrgängen sieben bis 13 unterzogen sich erfolgreich einer Prüfung in der französischen Sprache und erhielten die Delf-Auszeichnung des französischen Kultusministeriums. Julia Knittel schaffte sogar das besonders hohe Niveau B2. Hildegard Jubt vom Schulleitungsteam lobte die Schüler ebenso wie die Lehrerinnen Miriam Curic-Morvan und Christine Seibring für das Engagement neben dem anstrengenden Schulalltag. Einen dicken Pluspunkt bescheinigte Hildegard Jubt den sprachbegabten Schülern.

 
zurück