Bersenbrücker Kreisblatt, Ausgabe vom 01. August 2014, Seite 18, Ressort Lokales

Die glorreichen Fünf“ nehmen Abschied von der IGS Fürstenau

In den Ruhestand. verabschiedeten sich an der IGS Fürstenau die „Urgesteine“ (vorne von links) Werner Filbert, Karl-Bernd Rensen, Heike Horak, Hubert Ring und Jürgen Wohlberedt. Alle fünf sind bereits seit Jahrzehnten an der IGS als Lehrer tätig. Sie prägten die Schule und Generationen von Schülern. Unter ihnen befand sich auch der noch neue Schulleiter Jürgen Sander, der die Pensionäre nun verabschiedete. Mit der Bezeichnung „Die glorreichen Fünf“ brachte Jürgen Sander seine Anerkennung für die geleistete Arbeit zum Wohle der IGS und ihrer Schüler zum Ausdruck. Mit den Pensionären verabschiedeten sich ebenso Ina Hessel, Nadine Sprehe, Martin Asendorf und Till Voßmerbäumer. Sie übernehmen Aufgaben an anderen Schulen.


zurück