Bersenbrücker Kreisblatt, Ausgabe vom 18. Juni 2012, Seite 20, Ressort Lokales

Bläserklassen der IGS geben Konzert

simk Fürstenau. Musikunterricht in einer Bläserklasse ist seit nunmehr
13 Jahren gute Tradition in der IGS Fürstenau. Die IGS war damit die erste Schule im gesamten Landkreis, die das erfolgreiche Konzept des Bläserklassenunterrichts realisierte.
Weit mehr als 300 Schülerinnen und Schüler lernten in diesen Jahren den Umgang mit Blasinstrumenten und das gemeinsame Musizieren im Schulalltag kennen und lieben. Und so gibt es in der IGS Fürstenau zurzeit in jedem Jahrgang der Sekundarstufe I eine Bläserklasse.
Am Dienstag, 19. Juni, um 17 Uhr geben die Bläserklassen der Jahrgänge 5 bis 9 ihr Bläserklassenkonzert im Forum der IGS. Über 150 Musiker spielen eine bunte Mischung aus Folklore, Gospel, Popklassikern sowie bekannten Melodien aus Film und Musical. Der Eintritt ist frei. Hierzu sind alle herzlich eingeladen, ganz besonders auch die zukünftigen Fünftklässler mit ihren Eltern.
Die Anmeldungen für die neue Bläserklasse, die nach den Sommerferien an der IGS startet, finden am Mittwoch, 20. Juni, um
16 Uhr im Musikraum am Forum der Gesamtschule statt. Nach einer allgemeinen Information zum Musikunterricht in der Bläserklasse stehen alle Instrumente zum Ausprobieren unter der Anleitung von Instrumentallehrern zur Verfügung.


zurück